Gebäudeversicherung gewerblich - Versicherungen Vergleichen
Sachversicherung
Gebäudeversicherung gewerblich
Erfahrungsgemäß ist das Betriebsgebäude für einen Gewerbebetrieb die Grundlage der wirtschaftlichen Existenz. Entweder der Eigentümer des Gebäudes oder der Firmenleiter sind für einen entsprechenden Schutz des Betriebsgebäudes verantwortlich. Somit ist eine Gebäudeversicherung unerlässlich, um finanzielle Verluste durch Gebäudeschäden die durch einen Blitzschlag, Brand, Hagel, Sturm oder Leitungswasser hervorgerufen wurden. Folgende Gebäude zählen zu den Betriebsgebäuden, alle Gebäude welche vorwiegend gewerblich [weiterlesen]
genutzt werden, wie z.B. Büro- und Verwaltungsgebäude, Produktions-, Lagerhallen und auch kombinierte Wohn- und Geschäftsgebäude. Zusätzlich zur Basisabsicherung gegen die oben genannten Schäden können durch Zusatzbausteine auch Glasschäden, Elementarschäden, Mietausfall und Schäden durch Vandalismus abgedeckt werden. [schließen]

Sollten Sie spezielle Fragen oder weitere Informationen zur gewerblichen Gebäudeversicherung haben, nutzen Sie bitte eine unserer Kontaktmöglichkeiten.